Artikel publizieren am KGT

Sie haben einen Artikel oder Infos für uns?
Sie möchten, dass wir über Ihre Klasse oder Ihr Projekt berichten?

Das Presse-Team am Klettgau-Gymnasium, bestehend aus Jahrbuch (Herr Behnke), KGT-Website (Herr Göppert) und Schülerzeitung Phoenix freut sich immer über Informationen, Einladungen oder auch fertige redaktionelle Beiträge.

Welches der drei Medien unserer Schule für Ihr Anliegen vorrangig in Betracht kommt, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab:

  • Kurzinformation: Die offizielle Schulwebseite www.kgt.de ist die erste Anlaufstelle für Schüler, Lehrer und Eltern, wenn es um aktuelle und zuverlässige Infos geht.
  • Geschwindigkeit: Die beiden Webseiten von Schule oder Schülerzeitung veröffentlichen am schnellsten.
  • Vernetzung: Die Schülerzeitung erreicht über ihre Phoenix-Webseite, ihre Druckausgabe und ihre Portale in sozialen Netzwerken die meisten Schüler und Ehemalige.
  • Nachhaltigkeit: Das jährlich Ende Dezember erscheinende KGT-Jahrbuch als offizielle Schulchronik ist das qualitativ hochwertigste Medium und das sicherste, wenn es um lange Haltbarkeit geht. Es hat über den Förderverein einen umfangreichen Abonnentenstamm mit teils prominenten Lesern.

Im Zweifelsfall können Sie sich aber an alle drei Medien wenden.

So geht's:

Sie wollen für Ihr Projekt werben?

Wenn Sie innerschulische Informationen veröffentlichen wollen, können sie sich an alle drei Medien (Jahrbuch, KGT-Webseite, Schülerzeitung) wenden, um die optimale Reichweite zu erzielen. Vergessen Sie nicht, bei einer Veranstaltungseinladung die W-Fragen zu beantworten (Wer? Was? Wann? Wo? Wozu? Was kostet es?).

Werbung: Beachten Sie, dass die Schulwebseite als Behördenseite keine kommerziellen Werbeinformationen veröffentlicht. Jahrbuch und Schülerzeitung freuen sich aber immer über den Abschluss von Anzeigenverträgen.

 

Wir sollen für Sie einen Artikel verfassen oder Fotos machen?

Gerne berichten wir über Sie oder Ihr Projekt in Wort, Bild oder Film, wenn Sie uns rechtzeitig darüber informieren. Aufgrund der Masse von Veranstaltungen kommen unsere Redakteure aber nur bei vorheriger Anfrage.

Die Redaktion der Schülerzeitung, die über die meisten Arbeitskräfte verfügt, trifft sich einmal wöchentlich am Freitagnachmittag zu Ihrer Redaktionssitzung, daher ist es vorteilhaft, wenn Sie möglichst frühzeitig Bescheid geben. Herr Behnke und Herr Dühning wie auch unsere Schülerredakteure sind nämlich nicht jederzeit frei verfügbar.

 

Artikel für die Lokalzeitung?

Möchten Sie, dass die Lokalzeitung (z. B. Südkurier oder Badische Zeitung) über Ihr Projekt berichtet, können Sie die Kontaktaufnahme über die Schulleitung bzw. ihren Pressereferenten, Herrn Behnke, in die Wege leiten.

Alternativ können Sie auch die Schülerzeitung Phoenix damit beauftragen, einen Bericht für die Tageszeitung zu verfassen.

 

Sie haben bereits einen fertigen Artikel oder Bilder?

Selbstgeschriebene Artikel oder Fotos von schulischen Projekten oder Veranstaltungen nehmen alle drei schulischen Medien gerne entgegen. Bitte geben Sie dabei immer an, wer der Urheber ist. Ob, wann und in welcher Form sie veröffentlicht werden, entscheiden dann die jeweiligen Redaktionen (abhängig von Umfang, Urheberrecht, Datenschutz und eventuell dem Drucktermin des Mediums).

Bitte beachten Sie, dass wir keine kommerziellen Zeitungs- oder Verlagsartikel auf unseren Webseiten weiterveröffentlichen, da das Erstellen und Betreiben von Pressespiegeln nach geltendem Recht gebührenpflichtig ist - das gilt auch dann, wenn der Zeitungsredakteur dagegen nichts einzuwenden hat, sobald sein Arbeitgeber Mitglied bei einer Verwertungsgesellschaft ist.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Klettgau-Gymnasium die ihm zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel lieber für pädagogische Zwecke investiert als für den Ankauf von Verwertungsrechten, zumal es bei uns schulintern mehr als genug Foto- oder Schreibtalente gibt.

 

Wie erreichen Sie uns?

Unsere drei Redaktionen erreichen Sie aktuell am Besten per E-Mail:

 

Noch Fragen?

Sie können sich natürlich auch jederzeit an uns wenden, wenn Sie noch weitere Fragen haben oder Ansichtsexemplare unserer Druckerzeugnisse wünschen.

 

Copyright © 2017 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.