"Grüner Automat KGT"

Die Umwelt-AG wächst

Seit dem Schuljahr 2019/2020 gibt es am KGT eine AG, die sich dem Umweltschutz und der nachhaltigen Entwicklung unserer Schule widmet – die Umwelt-AG „Grüner Automat KGT“.

 

Die Mitglieder der AG treffen sich derzeit jeweils am ersten Freitag jedes Monats, um sich über gemeinsame Ideen auszutauschen, Projekte zu planen sowie vorzustellen und zu überlegen, welche (kleinen bis großen) Schritte hin zu einem grüneren KGT sinnvoll und umsetzbar sind.

Am 06.12.2019 fand das letzte Treffen des Grünen Automaten KGT im Kalenderjahr 2019 statt – mit sehr positivem Jahresabschluss: Die Werbung, die in den vergangenen Wochen von Schülerinnen und Schülern gemacht wurde – es gab Aushänge im Schulgebäude, Informationen über die KlassenlehrerInnen etc. – zeigte Wirkung!

So sind seit Dezember 2019 insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler aus dem Klassenstufen 6 bis 10 beim Grünen Automaten KGT aktiv und widmen sich in den kommenden Wochen und Monaten spannenden Projekten:

  • Der Pausenverkauf und der Getränkeautomat am Aufenthaltsraum werden kritisch hinterfragt: Ziel ist es, Alternativen mit weniger Einwegverpackungen zu finden.

 

  • Die Mülltrennung an der Schule (v.a. innerhalb der Klassenräume) wird kritisch hinterfragt: Ziel ist es, Aufklärungsarbeit zu leisten und Bewusstsein für Mülltrennung zu schaffen.

 

  • Die Verwendung von Arbeitsmaterial wird kritisch hinterfragt:

Ziel ist es, konkrete Bitten und Vorschläge (beispielsweise zum Umgang mit Kopierfolien) auch an die Lehrkräfte auszuarbeiten.

Das nächste monatliche Treffen findet am 10. Januar 2020 in Raum 205 statt. Gerne begrüßen wir auch noch weitere interessierte Schüler ab 13.15 Uhr!

Roman Hellmuth

Copyright © 2020 Klettgau-Gymnasium Tiengen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.